Warenzeichenschutz im Internet - BRANDPOL

Warenzeichenschutz im Internet

Get the catalog
Warenzeichenschutz im Internet
Get the catalog
Möglichkeiten
Wir werden alle Verletzungen an Ihren Objekten des geistigen Eigentums im Internet feststellen und beseitigen. Wir sorgen für einen kontinuierlichen Schutz
Einzigartiges System zur Identifikation eigener Webseite
Einzigartiges System der Computervision zur Erkennung graphischer Warenzeichen und der Produkte aufgrund deren Bilds
Einzigartiges System der Preisanalyse zur Erkennung verdächtiger Verkäufer
Bedeckung: 172 Länder der Welt
Integration mit 2 760 Marketplaces
Partnerbüros in 60 Länder der Welt
ÜBER DIE DIENSTLEISTUNG

Smarter Schutz der Marke

System des Markenschutzes BRANDPOL umfasst einzigartige Technologien im Bereich Monitoring und Analyse der Daten im Internet und im DarkWeb, welche die Business-Risiken im Zusammenhang mit rechtswidriger Nutzung Ihres Warenzeichens feststellen und beseitigen lassen.

Das System BRANDPOL überwacht und analysiert täglich die Gefahren, welche auf Ihre Marke ausgerichtet sind, indem Webseiten, soziale Netzwerke und Marketplaces in 170 Ländern der Welt in 90 Sprachen gescannt werden.

Dies lässt Verkäufer nachgeahmter Waren, Verletzer Ihrer Marketingpolitik und sonstige Schwindler erkennen und diese Gefahren operativ beseitigen.

BRANDPOL hat einen einzigartigen Satz rechtlicher Konstruktionen, die an die Gesetzgebungen von 72 Gerichtsbarkeiten angepasst sind, was mindestens 75% aller Verletzungen im beliebigen Gebiet ohne Heranziehung von Juristen abstellen lässt.

Wir sind bereit, alle oben angeführten Aussagen im Rahmen einer unentgeltlichen Testperiode zu beweisen.  Bitte eine Anfrage lassen, und wir werden für Sie einen analytischen Bericht vorbereiten, wo wir aktuelle Gefahren für Ihr Business darstellen und Szenarien zu deren Beseitigung vorschlagen.

Von der Wirksamkeit unseren Systems haben sich bereits überzeugt solche Firmen wie KAMAZ, Bayer, Dupont, GAZ, RZD, Lukoil und viele andere.

Präsentation der Dienstleistung

Schauen Sie sich das 2-Minuten-Video über unsere Schutztechnologien Ihres Business an oder laden Sie die Präsentation in PDF herunter

PDF herunterladen
process
Wie wir Ihr Business schützen
Step 1

Das System BRANDPOL scannt das Internet und erkennt verdächtige Webseiten, die Ihre Marke bedrohen.
Das System nimmt die Verletzungen auf und analysiert den Gefährdungsgrad, und stellt das Rating der Wertigkeit festgestellter Webseiten auf. Dies lässt sich in erster Linie auf die bedeutendsten Gefahren konzentrieren.

Step 2

Das System BRANDPOL deckt automatisch den Besitzer der Seite, seine Kontaktdaten, sowie die Daten der Informationsvermittler (Domain-Registrator, Hosting-Betreiber usw., insgesamt 12 Typen) auf.
Die Plattform bestimmt automatisch die rechtlichen Konstruktionen für jeden Informationsvermittler, je nachdem, wo sich dieser befindet.

Step 3

Das System BRANDPOL führt eine Bewertung der Finanzlage des Verletzers aus und beginnt die automatisierte Reklamationsarbeit gegenüber dem Besitzer der Seite und den Informationsvermittlern, wo Eintreibung von Abfindungen aus wirtschaftlicher Hinsicht nicht zweckmäßig ist.
Gegenüber den zahlungsfähigen Verletzern wird ein Dokumentenpaket zusammengestellt, für ein Gerichtsverfahren zwecks Eintreibung einer Abfindung für rechtswidrige Nutzung des Warenzeichens.

Vorteile
Vergleichen Sie unsere Möglichkeiten mit denen unserer Wettbewerber

Für 12 Jahre erfolgreicher Arbeit haben wir einzigartige technologische Lösungen entwickelt, welche keine Analoga auf dem Internationalen Markt des Warenzeichenschutzes haben. Hier nur einige davon.

Plattform BRANDPOL
Automatische Bewertung des Gefährdungsgrades (АВС Analyse aufgrund von 40+ Indikatoren)
Automatische Bewertung der Finanzlage des Verletzers (Finanzscoring)
Lokalisierter Business-Prozess in Übereinstimmung mit der lokaler Gesetzgebung von über 60 Ländern
Modus des automatischen Schutzes vor Gefahren 24/7/365
Unsere Wettbewerber
Mangelhaftes System zur Bewertung von Webseitengefahren, oder überhaupt kein solches System
Keine automatisierte Systeme zur Analyse der Zahlungsfähigkeit der Verletzer (Finanzscoring)
Tätigkeit nur in lokalen Gerichtsbarkeiten, die sich durch die Regionen der Präsenz der Firma beschränken
Manueller Arbeitsbetrieb, beschränkt auf den Werkstag der Sachbearbeiter; schlechtes Accounting
slider
Internationale Firmen, die uns über viele Jahre vertrauen
01
Warum konzentriert ihr euch auf die Verletzungen im Internet?

Internet ist der größte Verkaufstreiber, mindestens 70% der Verkäufe beginnen auf eine oder andere Weise im Internet. Wenn sie das Internet nicht kontrollieren, kontrollieren Sie nicht die Nutzung Ihrer Marke, wirklichen Vertrieb. Sehr wenige Firme können diese Dienstleistung qualitativ erbringen. Zum Schutz ihrer Rechte wenden sich die Menschen in der ganzen Welt an Juristen, aber die Juristen sind nicht imstande, die Millionen Fälle der Nutzung von Warenzeichen und Tausende Verkäufe nachzuverfolgen und zu kontrollieren.  Es bleiben ihnen zwei Varianten: Entweder zu sagen, dass man dem Internet nicht Acht geben soll, oder zu uns zu kommen.  Wir schließen das Internet ab, und sie gehen vor Gericht für Abfindungen.

02
Was braucht man, um die Zusammenarbeit mit uns aufzunehmen?

Um die Zusammenarbeit mit uns zu beginnen, muss man eines der nachfolgenden Subjekte unternehmerischer Tätigkeit sein:

  • Warenzeichenbesitzer
  • Vertreter des Warenzeichenbesitzers, der aufgrund einer Vollmacht oder eines Lizenzvertrages arbeitet.
  • Rechtsfirma, welche im Bereich Schutz der Rechte auf geistiges Eigentum tätig ist und welche Dienstleistungen zum Kampf gegen nachgeahmte Produkte erbringen (erbringen möchten)

 

Um die Arbeit zu beginnen, braucht man nur, mit uns auf beliebige Weise Kontakt aufzunehmen, Liste von Warenzeichen und Geographie des Schutzes (Liste der Gerichtsbarkeiten) festzulegen, sowie eine Vollmacht (einen Vertrag) vom Rechtsinhaber vorzulegen. Unsere Analytiker machen eine Analyse der Fälle gewerblicher Nutzung Ihrer Warenzeichen und stellen diese im Bericht dar, sowie schlagen wirksame Werkzeuge zur Überwachung der Fälle gewerblicher Nutzung und zur Abstellung der Verletzungen vor.

03
Was diese Dienstleistung kostet?

Der Preis der Dienstleistung richtet sich nach der Anzahl von Warenzeichen, individuellen Produktbezeichnungen (Artikeln), sowie nach der Kompliziertheit der Gerichtsbarkeit. Schutz der Interessen eines Autoherstellers auf dem chinesischen Markt wird teurer sein, als Schutz der Interessen einer Firma mit ein Paar Artikeln in Luxemburg.

Ebenso beeinflusst den Preis, ob Sie uns die Rechte auf gerichtliche Eintreibung der Abfindungen zu entdeckten Verletzungen überlassen.

Für besonders zweckmäßig halten wir das systematische Herangehen an die Arbeit, indem wir den Schutz im Modus „Antivirus Ihrer Marke“ gewähren, und Sie uns eine Abonnentengebühr zahlen. Den Preis finden Sie im kommerziellen Angebot zusammen mit der Analyse Ihrer Marktsituation. Unsere Dienstleistungen werden nach ihrem Preis vergleichbar mit den Kosten eines qualifizierten Juristen sein.

04
Welche Wirksamkeitskennwerte demonstriert ihr?

Wir sichern 100% Abstellung der festgestellten Verletzungen.  Dies ist wichtig. Jeder von uns entdeckte Fall gewerblicher Nutzung des Warenzeichens muss dazu führen, dass Sie entweder bestätigen, es wäre ein Teil Ihrer Warenbewegungskette, oder wir sorgen für Löschung rechtswidriger Verkaufsanzeigen. Mindestens 75% der Fälle rechtswidriger Nutzung des Warenzeichens werden von uns sehr schnell im außergerichtlichen Verfahren abgestellt, ohne Anrufung der Strafverfolgungsbehörden. Egal, wo Ihr Warenzeichen genutzt wird: Internet-Shops, soziale Netzwerke oder Warenaggregatoren.

 

Wie kann man es prüfen? Sie sehen Berichte über alle Fälle der Nutzung des Warenzeichens, wir stimmen mit Ihnen alle Geschäftsvorgänge bei der Arbeit mit den Verletzern ab, Sie sehen in Berichten alle Stufen der Systemarbeit zu jedem Fall. Wir haben mit Ihnen einen Dienstleistungsvertrag und Sie können jederzeit auf die Dienstleistung verzichten. Wir sind bereit, großen Kunden eine unentgeltliche Testperiode zu gewähren.

05
Befasst ihr euch mit der Seitenblockierung?

Mit der Webseitenblockierung befassen sich entweder Aufsichtsbehörden aufgrund gerichtlicher Entscheidungen, oder Informationsvermittler, welche Dienstleistungen in Bezug auf Registrierung von Domainnamen, Hosting erbringen, oder Marketplaces hinsichtlich der dort registrierten Benutzerkonten.

 

Wir entdecken die Fälle gewerblicher Nutzung, bilden eine Beweisgrundlage und zwingen alle Teilnehmer des Marktes der Internetdienstleistungen dazu, Gesetz einzuhalten. In 100% der Fälle werden entdeckte Verletzungen abgestellt. Mindestens 75% der Fälle rechtswidriger Nutzung des Warenzeichens werden von uns im außergerichtlichen Verfahren abgestellt, ohne Anrufung der Strafverfolgungsbehörden.

06
Ich möchte nur eine Seite blockieren, könnt ihr helfen?

Jeder Fall, wo die Rechte auf geistiges Eigentum verletzt werden, ist wichtig für uns, wir sind intolerant zu Verletzern solcher Art. Wir werden Ihnen unbedingt helfen, nachdem wir vorausgehend die Situation analysieren. Wir werden dies schnell und wirksam machen. Speziell für solche Fälle haben wir Microservices-Abschnitt auf unserer Webseite, wo jeder ohne jegliche Bürokratie und überfällige Reden seine Probleme betreffend Preismonitoring, Fälle der Warenzeichennutzung, Blockierung von Seiten (Benutzerkonten) der Verletzer lösen können.

07
Wie schnell könnt ihr Verletzungen entdecken und beseitigen?

Der Prozess der Entdeckung von Verletzungen besteht darin, dass unsere sachkundige Analytiker Ihnen ein Paar einfache Fragen stellen und einen Kern der Suchanfragen zusammenstellen. Dann überwacht das System die Fälle der Nutzung der Warenzeichen, indem es die ausschließt, welche keine gewerblichen sind. Normalerweise nimmt dies ein bis zwei Tage in Anspruch. Nach der erstmaligen Einstellung des Systems sichern wir das Monitoring im Echtzeit-Modus und könenn Berichte sogar jede Stunde abladen.

 

Beseitigung von Verletzungen ist ein komplexer Prozess. Die meisten Verletzer stellen ihre rechtswidrige Tätigkeit sofort ab, manche beginnen aber, Hosting, Domainnamen zu ändern, oder verschiedene Gerichtsbarkeiten zu wechseln. In diesem Fall kann es sein, dass wir 3 bis 4 Monate brauchen. Wir haben eine große Erfahrung in der Arbeit mit Verletzern, deswegen ist es für uns äußerst wichtig, das Reklamationsverfahren einzuhalten und keine unnötige Verspannung in Ihrem Warenbewegungsnetz zu schaffen.

Die Form ausfüllen und den ersten Schritt zum Schutz Ihres Business machen
Alle Felder müssen ausgefüllt werden